Herzlich willkommen auf der Webseite Ihres Antennenvereins Steinach e.V.

Jetzt Mitglied werden und von den Vorteilen unseres Vereins profitieren!

Hier gehts zum Beitrittsformular


Der „Gemeinnützige Antennenverein Steinach e.V.“ entstand 1992 aus dem Zusammenschluss von 6 Antennengemeinschaften, die sich Ende der 1960er Jahre gebildet hatten. Die Lage der Stadt im Tal machte es notwendig, die Empfangsantennen an exponierten Stellen zu errichten, um die terrestrischen Signale zu empfangen.

Durch den Zusammenschluss der Fernsehteilnehmer zu Antennengemeinschaften in den verschiedenen Stadtgebieten, konnte der Empfang durch Errichtung von Gemeinschaftsantennen auf den Bergen um Steinach wesentlich verbessert werden.

Nach dem Ende der DDR und auf Grund neuer technischer Entwicklungen stand für die Antennengemeinschaften die Frage, ob die bisherigen Strukturen weiterhin erhalten bleiben sollten. Die Telekom plante in Steinach Antennenkabel zu verlegen. Die damit verbundenen Kabelgebühren veranlassten die Vertreter der Antennengemeinschaften darüber nachzudenken, ob eine eigenständige Versorgung kostengünstiger wäre.

Die Entscheidung der Mitglieder der Antennengemeinschaften fiel zugunsten eines selbständigen Kabelnetzes aus. Die bisherigen Kopfstellen der AG`n wurden zugunsten einer zentralen Empfangsanlage aufgegeben. Da anfangs nur terrestrische Signale empfangen werden konnten, wurde die Antennenanlage auf der Trift als neue Kopfstation ausgebaut.

Mit dem Beginn der Satellitenübertragung konnte die Kopfstelle ins Stadtzentrum verlegt werden.

Heute befinden sich die Kopfstelle und das Studio des Stadtkanals unter einem Dach in der Talstraße 7.

1996 trat die AG Scheibe-Alsbach dem Antennenverein Steinach bei.

Der Verein hatte anfangs rund 2200 Mitglieder. Auf Grund des demografischen Wandels nach der Wende geht die Mitgliederzahl kontinuierlich zurück und beträgt gegenwärtig (2023) ca. 1500 Mitglieder.

Der Verein wird durch den Vorstand ehrenamtlich geführt.

Der Antennenverein Steinach betreibt mit dem „Stadtkanal Steinach“ den ersten in Thüringen zugelassenen lokalen Fernsehsender.

Empfangsvoraussetzungen für Mitglieder des Antennenvereins Steinach sind entweder ein TV-Gerät mit DVB-C Empfangsteil oder ein separater Kabelreceiver.

Aktuelle Meldungen / Störungen:

Liebe Mitglieder des Antennenvereins,

aufgrund von Bauarbeiten der Fa. Störmer Bau im Rahmen der Glasfaserverlegung kommt es bedauerlicherweise vereinzelt zu Schäden an unserem Kabelnetz.
Obwohl Reinhard Dorst häufig bei den Bauteams vor Ort vorbeugend im Einsatz ist, lassen sich diese Schäden nicht immer verhindern.
Wir sind bemüht, auftretende Schäden schnell zu lokalisieren und die Störungen im Laufe eines Tages zu beheben.
Wir bitten um Verständnis für die auftretenden Unannehmlichkeiten.
Sollten Sie in Ihrem Haushalt oder Ihrem Umfeld Störungen feststellen, können Sie diese weiterhin wie gewohnt melden unter:

Fa. Dorst & Luthardt
Tel.: 32761, 31934 oder 33861

oder

E-Mail: info@steinach-tv.de

Vielen Dank
Ihr Antennenverein

Der Vorstand

Achim Luthardt
Achim Luthardt
✉ E-Mail
Martin Queck
Martin Queck
✉ E-Mail
Dieter Müller-Blech
Dieter Müller-Blech
✉ E-Mail
Silke Peine
Silke Peine
✉ E-Mail
Sandro Bätz
Sandro Bätz
✉ E-Mail
Christel Schmidt
Christel Schmidt
✉ E-Mail

Sendezeiten des Stadtkanals

Der Antennenverein Steinach ist Betreiber des „Stadtkanal Steinach“.
Das Programm des „Stadtkanal Steinach“ wird alle 14 Tage aktualisiert.

Die Sendungen beginnen täglich zu folgenden Zeiten:

  • 06:30 Uhr - aktuelle Sendung
  • 10:00 Uhr - vorherige Sendung
  • 12:00 Uhr - aktuelle Sendung
  • 15:00 Uhr - vorherige Sendung
  • 19:00 Uhr - aktuelle Sendung
  • 22:00 Uhr - vorherige Sendung

Alle Mitglieder werden darum gebeten, mit Ideen und Material zur Gestaltung der Sendungen des Stadtkanals beizutragen.

Videotext

Der Videotext des Stadtkanals ist eine Dienstleistung des Antennenvereins für Mitglieder, Vereine und öffentliche Einrichtungen der Stadt. Für diese ist die Nutzung des Videotextes kostenlos.

Alle Texte zur Veröffentlichung sind entweder im Geschäft der Fa. Dorst & Luthardt, Karl-Friedrich-Weigelt-Str. 7 schriftlich oder per E-Mail an info@sb-movie.de einzureichen.

Mitgliedschaft

Hier finden Sie alle Infos zur Mitgliedschaft im Antennenverein Steinach, sowie alle benötigten Formulare.

Mitgliedsbeitrag

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird durch die Mitgliederversammlung festgelegt.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell 7.- €/Monat und ist am 1. jedes Quartals fällig (21.-€ Quartal).

Leistungen:

  • Empfang ca. 200 digitaler TV-Programme (SD und HD/HD+)
  • Empfang von UKW-Radioprogrammen über Kabel
  • Empfang des Stadtkanals Steinach
  • Nutzung des Videotextes im Stadtkanal
  • Kurze Wege bei Fragen und Anliegen
  • Beratung in technischen Fragen
  • Mitbestimmung über alle Anliegen des Vereins

Formulare:

Störung melden

Störungen im Kabelnetz bitte unter folgenden Telefonnummern melden:

Fa. Dorst & Luthardt
Tel: 3 27 61 oder 3 38 61

Bei Meldung einer Störung bitte angeben:

  • Art der Störung
  • Seit wann tritt die Störung auf?

Kontakt

Antennenverein Steinach e. V.
Am Bahnhof 28
96523 Steinach

Telefon: 036762/32318 (Christel Schmidt)

e-mail: info@steinach-tv.de